Syrien: IS-Massenmorde, Bombardierung ganzer Städte und nun die Zerstörung von Palmyra! – eine Kulturschande und deren politischer Hintergrund

Besser kann man es nicht zusammenfassen:

Sascha's Welt

Baal Tempel Baal-Tempel, Gemälde (19. Jahrhundert)

Der Baal-Tempel von Palmyra war eines der ältesten, von den Syrern sorgsam gepflegten Architektur-Denkmale der Welt, das mehr als zwei Jahrtausende überstanden hat. Nun wurde es von den Banditen des sogenannten «Islamischen Staates» zerstört. Das Heiligtum der frühsemitischen Gottheiten war eines der bedeutendsten Bauwerke der Spätantike, eines der wenigen Zeitzeugnisse der Geschichte, welches bis in unsere Tage erhalten blieb. Mag sein, daß die Täter dieser sinnlosen Zerstörung dumme und kulturlose Menschen sind, wahrscheinlicher aber ist, daß sie nicht aus eigenem Antrieb handelten, sondern daß deren Auftraggeber und Waffenlieferanten gewissenlose und menschenverachtende Verbrecher sind, die vor allem am Krieg interessiert sind. Es ist kein „Fundamentalismus“ und auch kein „Religionskrieg“, der zu solchen Schandtaten führt, sondern es ist der imperialistische Krieg der Monopolbourgeoisie um die Eroberung und Neuaufteilung der Welt. Es geht ums Erdöl und ums Erdgas. Wann werden es die Menschen in Europa endlich begreifen, daß auch…

View original post 1,573 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s